In sich spiegeln

„Bin ich wütend oder verzweifelt? Bin ich wütend oder verzweifelt? Jetzt sag es mir?“ Mit dem Rücken zu ihr stellt sie ihr die Frage. Ihre Hände hat sie auf dem Fensterbrett abgestützt. Das Fenster ist verschlossen und den Verkehr draußen kann man nur sehen, aber nicht hören. Es herrscht Stille im Raum.  „Wahrscheinlich beides“, antwortet sie ihr. „Ich möchte, dass das aufhört. Hörst du? Ich will nicht mehr. Ich will einfach nicht mehr.“ Sie starrt aus dem Fenster und legt ihre Stirn ans Fensterglas. „Je mehr du dich dagegen auflehnst umso stärker wird das Gefühl werden.“ Sie bleibt weiterhin ruhig hinter ihr stehen und überlegt ob sie zu ihr ans Fenster gehen soll. „Ich bin es einfach so leid, mir das immer mit ansehen zu müssen. Können sich diese Szenarien nicht einfach außerhalb meiner Welt, außerhalb meines Lebens abspielen? Muss man sich dieses Theater wirklich immer wieder geben und vor allem immer schön dabei lächeln obwohl man am liebsten beide Mittelfinger dem Ganzen entgegenstrecken möchte. Und zwar mitten ins Gesicht! Ja, das würde ich wirklich gerne mal machen. Mittenrein! Bam!“ Ihre Augen funkeln bei diesem Gedanken und ein Lächeln umspielt ihre Lippen. „Mach es doch einfach“, rät sie ihr. „Zeig doch endlich einmal, was du wirklich davon hältst und warum auch nicht? Lass es einfach raus, zeig deine beiden wunderschönen Mittelfinger und zwar so richtig!“ Sie dreht sich um und beide sehen sich in die Augen. Beide haben dieses verschwörerische Lächeln um die Lippen und beide sind sich auf einmal absolut sicher. Sie weiß was sie jetzt zu tun hat, sie schnappt sich ihre Jacke und verlässt den Raum. Ihr Spiegelbild bleibt dabei zurück … und lächelt weiterhin, kämpferisch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s